Gelenkcentrum 30 - die Klinik in Fellbach

+++ Patientenakademie Fellbach Novembervortrag +++ Schicksalsschlag - Plötzlich pflegebedürftig - was tun? +++ Referent: Herr Matosevic, Leiter Pflegedienst MAI; am 07.11.2018 um 18 Uhr im Vortragsraum des GelenkCentrum30 +++

 

 

Frau Dr. Bettina Mauch und Herr Dr. Mario Bucher (Vertetungsarzt) verstärken ab April das Ärzteteam im Centrum30! Damit wird sowohl das operative, wie...

Weiterlesen

Das obere Sprunggelenk (OSG)

Das obere Sprunggelenk wird insbesondere beim Sport häufig verletzt. Die wohl häufigste Verletzung in diesem Bereich stellt die Verletzung der Aussenbänder dar, eine komplette oder teilweise Zerreissung der Bänder, die Fuß und Aussenknöchel miteinander verbinden. In der Sportmedizin finden sich darüber hinaus häufig Verletzungen und Schäden des Gelenkknorpels, sowie Funktionseinschränkungen durch Verknöcherungen (z.B. "soccer ankle"), Verwachsungen (z.B. "Meniskoid") und freie Gelenkkörper. In den allermeisten Fällen, in denen eine operative Vorgehensweise empfohlen werden muß, kann diese Operation heutzutage minimal-invasiv, das heißt arthroskopisch über kleine Stichinzisionen, vorgenommen werden.